Freitag, 8. August 2014

DT Beitrag von bonetti: Wachspapier Technik


Hallo ihr Lieben!

Vor einiger Zeit hab ich diese Technik entdeckt und sie gefällt mir so gut, dass ich sie euch zeigen möchte. Diese Resist-Technik ergibt wirklich hübsche Hintergründe und so könnt ihr eure Prägeschablonen auf eine andere Art einsetzen.

Ich habe mir Wachspapier (Waxpaper) und Glossy Paper in der Grösse der Embossing Folder (Prägeschablonen) zurechtgeschnitten. Pro Wachspapier braucht ihr zwei Stück Glossy Paper. Danach das Wachspapier mit der Big Shot und Embossing Folder prägen. Wer keine Prägeschablonen hat, kann das Wachspapier einfach zerknüllen und wieder etwas glatt streichen.


Jetzt legt ihr das geprägte Wachspapier zwischen zwei Stück Glossy Paper. Die beiden glänzenden Seiten des Glossy Papers schauen zum Wachspapier.




Damit der Wachs auf das Papier übertragen wird, mit dem Bügeleisen für ca. 10-15 Sekunden bügeln (ich lege Backpapier auf das „Sandwich“).


Der Wachs wird vom Papier aufgenommen. Das sieht etwa so aus (könnt ihr es erkennen?):


Nun hab ich mit Distress Inks und Cut N Dry Foam das Papier eingefärbt.



Und das ist die fertige Karte:



Hier noch eine andere Variante:



Diese Technik funktioniert auch auf Aquarellpapier:


Der Textstempel ist mit dem Stampmaker selbst gemacht.

Materialliste:

Cardstock

Cameo Accents

Embossingpulver und Embossingkissen

Ribbon und Twine

Alphabet- Sticker

Glossy Accents

Wassertankpinsel

Stampmaker

Diverse Stempel und VersaMagic Fluid Chalk

Stanzschablone

3D- Pads

Aus meinem Fundus:

Pailletten

Habt Spass beim Ausprobieren der Waxpaper-Technik!

Viele Grüsse

bonetti

http://bonettiscrappt.blogspot.ch/

Kommentare:

  1. Liebe Bonetti

    Das sind ganz bezaubernde Karten. Vielen Dank für die Anleitung. Das muss ich Mal versuchen.

    AntwortenLöschen
  2. Cool, sehr schöne Karten! Danke für die Anleitung!

    LG harlekin

    AntwortenLöschen
  3. einfach genial, das muss ich ausprobieren!
    Lieben Gruss Moni

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank ihr Lieben! Würde mich freuen, wenn ich das eine oder andere Kärtchen mit dieser Technik werkelt.
    Grüessli

    AntwortenLöschen
  5. Geniale Karten!! Danke fürs Zeigen!
    LG witchy

    AntwortenLöschen