Freitag, 28. November 2014

DT Beitrag von witchy: Adventskalender

Übermorgen ist es bereits wieder soweit: Der 1. Adventssonntag ist da! Und ab Montag, 1. Dezember dürfen an den Adventskalendern wieder Türchen geöffnet werden, Päckchen ausgepackt oder, oder, oder??? .

Gerne präsentiere ich euch meine relativ schnell gewerkelten Adventskalender für Erwachsene, halt ohne verpackte Geschenklein, dafür mit schnapsigen Gaumenfreuden.

Diesen Kranz habe ich meinem Mann für ins Büro gewerkelt zum Aufhängen (Es folgen noch ein Material-Foto und 2 weitere, die ich während des Werkelns gemacht habe. Einen WS habe ich mir erspart, da eure Fantasie fürs „Nachliften“ ausreichen wird.):





Für meine Arbeitsstätte folgt die Variante fürs Hinlegen auf meinem Empfangstresen mit Kerze in der Mitte:




Für beide Varianten habt ihr sicher das meiste Material zu Hause. Wäscheklammern und Schokokugeln kriegt ihr beim orangen Grossverteiler und für alles Andere hilft euch Carmen sonst mit einer Expresslieferung sicher gerne aus „zwinker“!!

Auch hier gibt es wieder -zig Ideen, was man in den Klammern alles festhalten kann ausser Schokolade-Bonbons: Weihnachtstee, Gutscheine, Sprüche, Verse oder gute Wünsche zur Weihnachtszeit, für Kinder kleine Geschenktüten mit z.B. einem Playmobil-Teil, etc. etc.

Ich wünsche euch eine wundervolle und besinnliche Adventszeit!

Eure witchy
PS: Da sind doch tatsächlich ein paar Schokokugeln übriggeblieben, die ich (zum Glück erst nach dem Werkeln) genascht habe. Hmmmm…!!! Jetzt muss ich mir ernsthaft überlegen, ob ich die 2 Adventskalender nicht für mich behalte ;-)!!

Folgendes Material habe ich pro Kalender gebraucht:

- 24 Holz-Wäscheklammern

- 24 Likör-Schokobonbons

- Karton für Kreis (Durchmesser aussen ca. 21 cm, innen ca. 11, 5 cm

- CS (Cardstock) (1 Stück ca. 10x10“ grün für die Vorderseite des Kreises, 1 Stück ca. 8x8“ kraft für die Rückseite sowie Reste für die Zahlenkreise)
- PP-Reste Weihnachtspapier oder z.B. dieses hier.
- Glitterpapier-Reste zum Matten der Zahlenkreise
- Buchbinderleim (zum Bekleben des Kartonkreises)
- Flüssigleim (zum Ankleben der Zahlenkreise)
- Stempelkissen Distress Ink „vintage photo“
- Deko Band
- Rubons Kalenderzahlen „Maya Road“
- Diverses aus meinem Fundus

Werkzeug:

- Zirkel
- Bleistift
- Cutter, Schere
- Heissleimpistole zum Ankleben der Klammern



Kommentare:

  1. Was für eine geniale Idee! Witchy Deine Kreationen werden mir fehlen!!!!!

    LG Harlekin

    AntwortenLöschen
  2. wow cool gemacht. Super tolle Idee!
    LG Bili

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Witchy

    Beide Adventskalender sind wundervoll geworden. Echt eine tolle Idee. Die zweite Version gefällt mir ein wenig besser. Finde es schön mit der Kerze in der Mitte.

    Herzlichen Dank!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, so guet!!
    Danke für Deine tollen Ideen hier!!
    LG zurbi

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie toll ist das denn! Danke für die coole Idee, liebe Witchy!

    AntwortenLöschen