Freitag, 25. Oktober 2013

Scrapweekend 2013 (oder: wenn Frau vergesslich wird)

Natürlich haben wir heute schon Freitag. Und natürlich gabs da doch einen Montag dazwischen. Und natürlich hat Frau vergessen den (oder das?) Blog-Candy an besagtem Tag einzustellen! Sorry!

Dafür gibts nächsten Montag gleich zwei Sachen zum verlosen. Ich habt also nächsten Montag gleich die doppelte Chance was zu gewinnen. Das ist doch auch was, nicht?

Letztes Wochenende war Scrapweekend und so galt es am Montag 1. auszuschlafen 2. Auto entladen 3. alles wieder sorgsam einzuräumen, aufzuräumen und Übersicht verschaffen.

Am Scrapweekend wurde viel gescrapt, gelacht, gegessen, schweizer Dialekte und sonstige Sprachen aufgefrischt und ab und zu gabs aus irgendeiner Ecke des Saals auch immer wieder AHA-Effekte. Somit wäre der Sinn und Zweck einer Crop (Scrap-Treffen) erfolgt.

Hier einige Eindrücke:


 Solche Dinge werden an einem Scrapweekend auch gemacht. :-)


auf Bild klicken zum vergrössern

auf Bild klicken zum vergrössern

Und dies ist/war das diesjährigen Grossprojekt das ich mit den Teilnehmerinnen gemacht habe. Ein 4 in 1 Album.
Also ein Album das gleich 4 kleinere Alben in sich trägt. Auf dem ersten Bild befindet sich bereits auf der Albumfrontseite das erste Album angebunden (da wo das Wort Familie draufsteht) und an der 1. Innenseite in dem braunen Böxli ist das 2. Album. Album 3 und 4 befinden sich dann rechts davon (ohne Foto)

Zusätzlich sind natürlich viele LO`s, Karten und sonstige Scrapdekorationen entstanden. Die Frauen waren wirklich alle sehr fleissig! Ich freue mich auf nächstes Jahr wieder.

Kreativi Grüess



Kommentare:

  1. Ja das Weekend war cool, merci Frauen!
    LG zurbi

    AntwortenLöschen
  2. Wäre gerne dabei gewesen...
    @Carmen: Sehr heziges Album!

    AntwortenLöschen