Freitag, 2. Mai 2014

DT Beitrag von witchy: Konfirmationskarte



Das Symbol der Taube gefällt mir für solche Karten sehr gut. Bei Carmen im Shop wurde ich fündig: Eine Stanzschablone. Damit nicht alle 3 Karten, die ich für Konfirmanden werkeln wollte, gleich aussehen, habe ich variiert: Stanzen / Maskieren / Schablonieren.

Gestanzt:


Maskiert:





Schabloniert:


Folgendes Material habe ich gebraucht:

- Schablone Creatables - pigeon

- Cuttle Bug

- CS (CardStock)

- PP (Patternd Paper/Motivpapier) aus meinem Fundus

- Distress-Stempelfarben

- Holzteile aus meinem Fundus

- Stempel „zur Konfirmation“ aus meinem Fundus

Ich wünsche euch eine gute Zeit!

Liebe Grüsse von eurer witchy

Kommentare:

  1. Eine Stanzform - 3 Varianten! Toll gemacht, Witchy!
    Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche Karte mir am besten gefällt :-)
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Grüessli

    AntwortenLöschen
  2. ganz toll wirkt die Maskiertechnik, aber auch die Schablonierte sieht sehr schön aus!
    Viele Grüsse, Moni

    AntwortenLöschen
  3. wow schöne Karten. Ich finde auch die verschiedenen Techniken super. Die letzte ist mein persönlicher Favorit!!
    Grüässli
    Bili

    AntwortenLöschen