Freitag, 25. Juli 2014

DT Beitrag von witchy: Taschentuchbox


Für verschiedene Anlässe verschenke ich gerne Taschentücher, sei es um eine Tropfnase, Freudentränen oder auch Tränen der Trauer zu trocknen.

Mit dem Envelope Punch Board habe ich eine Box gewerkelt, passgenau für eine Packung Papiertaschentücher, und möchte euch hierzu ein Foto mit den Papiermassen zeigen, alles Weitere für die Herstellung ist glaub ich klar, sonst bitte melden.



Folgendes Material habe ich gebraucht:



- Maja Design Papier „Coffee in the Arbour – Blueberry cupcake“ für Box und Schmetterling 
- 1 Streifen Kraft-Tonkarton für die Banderole 
- 1 Reststück Vellum-Transparentpapier für den Schmetterling 
- Stempelkissen Distress Ink vintage photo 
- Stempel mit Sentiment von Paper Smooches 
Werkzeug: 
- Lineal 
- Stanzschablone Schmetterling 
- Klebestift ZIG

Und diese Taschentuchbox habe ich mit dem Sentiment „get well“ gewerkelt:




Ich hoffe, die Box gefällt euch und auch hier gilt wieder: Wer nachwerkelt darf ein Foto an info(at)baschtuegge.ch schicken, ich würde mich sehr freuen, ein paar Werke von euch zu sehen. 

Ich wünsche euch schöne Sommertage und bis zum nächsten Mal! 

Eure

witchy

Kommentare:

  1. Hallo Witchy
    so eine tolle Idee, diese Tüchlein kann man immer gebrauchen!
    Danke für die Anleitung!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  2. Super toll!! Danke für die Anleitung!
    LG Harlekin

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee und sehr herzig umgesetzt!

    AntwortenLöschen
  4. Mache mich grad an die Arbeit!
    Tolle Idee!
    Grüessli
    Anni

    AntwortenLöschen
  5. super Anleitung vielen Dank

    henneschöns Böxli

    AntwortenLöschen